Lampuga Air Jetboard - Auslieferungsstart

August 2020

Die Freude über den erfolgten Verkaufs- und Auslieferungsstart ist Geschäftsführer und Inhaber Nicolai Weisenburger deutlich anzusehen. „Endlich kann es losgehen“, so Nicolai Weisenburger, der trotz unvorhergesehener Verzögerungen zugunsten der Produktoptimierung immer an seiner Qualitäts- und Sicherheitsphilosophie festgehalten hat: „Unser Produkt soll den Kunden größtmöglichen Spaß auf dem Wasser bereiten, aber auch höchstmögliche Sicherheit gewährleisten“.

Nach dreijähriger Entwicklungszeit ist im August der Markteintritt des Lampuga Air in Europa gestartet. Das Unternehmen sieht den schrittweisen Einstieg in den europäischen Markt vor und hat mit der Serienproduktion in Rastatt begonnen. Mit dem sukzessiven Aufbau weiterer Märkte außerhalb der EU sind jährlich bis zu 2.000 Stück des aufblasbaren Modells geplant. „Die letzten Monate vor dem nun erfolgten Produktions- & Auslieferungsstart waren nicht zuletzt aufgrund der Corona-Epidemie turbulent und nicht planbar“, so Geschäftsführer Alexander Pick.

„Ausgehandelte Absatz- und Business-Modelle unserer Vertriebspartner in den touristischen Schlüsselmärkten, vor allem im Mittelmeerraum, wurden von der großen Unsicherheit aufgrund von Reisewarnungen und -verboten massiv beeinträchtigt. Nun aber ist der starke Wunsch vieler Urlauber erkennbar, die Freiheit auf dem Meer zu genießen und Menschenansammlungen an Stränden, in Restaurants oder Bars zu meiden. Davon profitiert die Boots- & Charterbranche, und auch unser Produkt gewinnt in dieser Zielgruppe nochmals an Attraktivität.“

In der Branche hat sich Lampuga im Bereich des Wassersports zu einem bekannten Hersteller & Anbieter entwickelt. Zwar sind vergleichbare Produkte erhältlich, allerdingt punktet der Süddeutsche Hersteller unter anderem mit dem praktischen Aufbau sowie der einfachen Transportier- und Bedienbarkeit des Lampuga Air, was es besonders nutzerfreundlich macht. Alexander Pick ist überzeugt, dass das Jetboard gut ankommen wird.

„Produkte made in Germany stehen für Qualität und Präzision. Kombiniert mit erstklassigem Fahrspaß auf dem Wasser, einfacher Handhabung und ansprechendem Design, erfüllen wir genau die Anforderungen, die in dieser Branche ausschlaggebend sind für eine breite Zielgruppe.“

Seit der Unternehmensgründung 2017 wurde der Standort in Rastatt konsequent zu einer modernen und nachhaltigen Produktionsstätte für elektrisch betriebene Surfboards ausgebaut. Mit der Fertigstellung der Produktionshalle im darauffolgenden Jahr wurde der Grundstein für eine ganzheitliche Struktur am eigenen Standort gelegt, die neben Entwicklung und Produktion auch Marketing und Sales beinhaltet.

Nächster Coup: Das Lampuga Rescue

Als schnelles und robustes Board bietet das Lampuga Rescue praktische und wertvolle Unterstützung in der Wasserrettung. Das aufblasbare Jetboard ist auf eine einfache Handhabung ausgelegt und lässt sich mühelos steuern. Im Ernstfall kann das Board zügig zu Wasser gelassen werden und die in Not geratene Person in kürzester Zeit erreichen. Der aufblasbare Rumpf des Jetboards stellt eine sichere Tragfläche dar, gleichzeitig minimiert er das Verletzungsrisiko für im Wasser befindliche Personen gegenüber einem Rumpf aus Hartmaterialien. Dank des Jetantriebs und seines geringen Tiefgangs kann das Board selbst in seichten Gewässern eingesetzt werden. Das Lampuga Rescue ist mit einer Vielzahl an Griffen ausgestattet, verfügt über eine rutschfeste Standfläche und ermöglicht den Transport von Rettungsausrüstung.

Interesse an weiteren Infos rund um elektrische Surfboards?

Für weitere Informationen zum Thema Jetboards empfehlen wir das „Electric Surfboard Magazine“ e-surfer.com. Neben ausführlichen Informationen zu den verschiedenen elektrischen Surfboards finden Sie interessante Interviews und Testberichte. Auch das Lampuga Air wurde intensiv getestet, das Ergebnis finden Sie unter folgendem Link.
Überzeugt? Bei Interesse am Kauf eines Lampuga Air kontaktieren Sie gerne unseren zertifizierten Händler über den e-surfer Onlineshop. In Abhängigkeit Ihres Wohn- oder Einsatzortes vermitteln wir ansonsten gerne auch an einen lokalen Händler innerhalb Europas.

Lampuga Air Jetboard – Einsatz im Verleih von Wassersportgeräten

Jetboarding entwickelt sich mehr und mehr zu einem Trend im Wassersport. Ein Grund mehr, in diesem… Mehr...

Lampuga Jetboards verstärkt Präsenz an der Adria Küste

Wir starten 2021 direkt mit positiven Nachrichten. Dank unseres neuen Partners Ski&Sea d.o.o konnten wir… Mehr...

How-to: Wartung und Reinigung des Jetboards

In diesem Artikel präsentieren wir unser sechstes und letztes How-to Video. Wird zeigen den Prozess, wie… Mehr...

2020 - Jahresrückblick

In diesem Jahr startete die Lieferung und der Verkauf unseres Lampuga Air. Wir konnten neue Händler… Mehr...

Lampuga und Sustain Europe - Für eine bessere Zukunft

Wir sind stolz über unsere kürzliche Partnerschaft mit Sustain Europe - dem führenden Magazin in den… Mehr...

How-to: Verbinden der Jetboard Fernbedienung

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser fünftes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

How-to: Laden der Jetboard Fernbedienung

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser viertes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

Offizielle Zertifizierung der Lampuga Jetboard Batterie

Neben der Entwicklung und Produktion des besten elektrischen Surfboards strebt Lampuga insbesondere nach… Mehr...

How-to: Einschalten Ihres elektrischen Surfboards

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser drittes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

How-to: Laden der Batterie Ihres Jetboards

In diesem Artikel präsentieren wir unser zweites How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des Ladens und… Mehr...