Lampuga und Sustain Europe - Für eine bessere Zukunft

Dezember 2020

Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig es ist, umweltbewusst zu handeln. Covid-19 hat jeden dazu bewegt, seine Beziehung zur Natur und zur Nachhaltigkeit zu hinterfragen. Mehr denn je versuchen wir nun, das Bewusstsein für ökologische Nachhaltigkeit zu schärfen.

Wir wurden in der neuesten Ausgabe von Sustain Europe vorgestellt und möchten Ihnen einen kurzen Auszug präsentieren.

Viel Spaß beim Lesen und holen Sie sich hier die komplette Ausgabe von Sustain Europe.


Wassersport scheint auf den ersten Blick die Art von gesunder Outdoor-Aktivität zu sein, die für den Planeten genauso gut sein sollte wie für uns. Aber immer dann, wenn ein Verbrennungsmotor involviert ist, wird es unweigerlich genauso schädlich wie jede andere Aktivität, die ein benzin- oder dieselbetriebenes Fahrzeug beinhaltet. Tatsächlich hat die Umweltgruppe Blue Water Network (jetzt mit Friends of the Earth fusioniert) während ihres Jetski-Tests festgestellt, dass der Betrieb eines Zweitaktmotors an einem Jetski für eine Stunde so viel Kohlenwasserstoffverschmutzung verursacht wie eine 5.000 Meilen lange Autofahrt - und dass bis zu 25 % des Kraftstoffs nicht verbrennt, sondern ins Wasser gespült wird und damit die Artenvielfalt im Meer schädigt. Jetzt gibt es eine neue, spaßige, aber potenziell ebenso umweltschädliche Erfindung: das Jetboard.

Jetboarding: Eine einfache Art, ohne Wellen zu surfen

Ein Jetboard ist ein motorisiertes Surfbrett, d.h. man braucht weder Wind noch Wellen, um damit zu fahren, und kann es sowohl auf Seen und Flüssen als auch auf dem Meer benutzen. Die Geschwindigkeit wird in der Regel über eine Handfernbedienung gesteuert, Richtung bleibt dabei jedoch in der Kontrolle des Fahrers, der sein Körpergewichts nutzt, um das Brett zu steuern.

Dieses innovative Board macht das Surfen zugänglicher. Sie müssen nicht paddeln - Sie starten einfach Ihr Board und los geht's - und die Kontrolle ist einfacher, was den langwierigen Lernprozess verkürzt und es Ihnen ermöglicht, schnell zum Spaß zu kommen! Es ist also kein Wunder, dass dieser Wassersport schnell populär geworden ist und dass Jetboards zunehmend ein unverzichtbares Yacht-Zubehör geworden sind.

Das Problem ist, dass auch in diesem Sport Zweitaktmotoren genutzt werden, die die Umwelt schädigen. Die Lösung, damit Menschen diese großartige Outdoor-Aktivität auf nachhaltige Weise genießen können, ist natürlich die übliche Lösung, um jeden motorisierten Wassersport umweltfreundlicher zu machen: Elektrizität! Im Fall von Jetboarding bedeutet das, sich an die Jetboard-Experten von Lampuga zu wenden.

Unsere Mission:

Während es immer unsere Mission war, jedem ein einzigartiges Surferlebnis zu bieten, unabhängig von der Erfahrung, möchten wir auch unsere zweite Mission hervorheben: Nachhaltigkeit. Wir haben dieses einzigartige Surferlebnis durch den Einsatz innovativer technologischer Lösungen erreicht. Wir produzieren leistungsstarke, elektrisch betriebene Jetboards, die für alle Fahrer geeignet sind - und den Planeten nicht schädigen.

Es gibt eine wachsende Anzahl von Seen und Flüssen mit Einschränkungen oder sogar völligen Verboten für motorisierte Wassersportarten, die konventionelle Verbrennungsmotoren verwenden. Eben genannte Orte wollen ihre Bereiche sauber, ruhig und emissionsfrei halten. Allerdings sind an diesen Orten umweltfreundliche Fahrzeuge und Boards oft willkommen, was den Besitzern von Elektro-Jetboards eine große Auswahl an Orten ermöglicht.

Unsere Boards sind leise, so dass sie andere Wasserenthusiasten nicht stören - und weil Sie mit niedrigen Geschwindigkeiten benutzbar sind, können Sie auch auf den Wasserwegen benutzen, ohne irgendwelche Wildtiere aufzuschrecken. Dadurch können Sie der Natur wirklich nahe kommen.

Und Sie können das in der Gewissheit tun, dass Ihr Board die natürliche Umwelt nicht schädigt, da es keine Emissionen oder Schadstoffe produziert, die die Luft, das Wasser, das Ufer oder die Flussufer vergiften. Kombiniert mit der Fähigkeit, auf den ruhigsten Seen zu fahren, ergibt sich ein Wassersport, der für Tierliebhaber, neugierige Entdecker und Ökotouristen ebenso geeignet ist wie für Adrenalinjunkies, die auf der Suche nach den größten Wellen ans Meer fahren.

Kurz gesagt, ein Lampuga Jetboard bietet Ihnen all die ruhigen Möglichkeiten des Stand-Up-Paddle-Boardings und die Geschwindigkeit und Aufregung eines Surfbretts.

Wer könnte da widerstehen?

Lampuga Air Jetboard – Einsatz im Verleih von Wassersportgeräten

Jetboarding entwickelt sich mehr und mehr zu einem Trend im Wassersport. Ein Grund mehr, in diesem… Mehr...

Lampuga Jetboards verstärkt Präsenz an der Adria Küste

Wir starten 2021 direkt mit positiven Nachrichten. Dank unseres neuen Partners Ski&Sea d.o.o konnten wir… Mehr...

How-to: Wartung und Reinigung des Jetboards

In diesem Artikel präsentieren wir unser sechstes und letztes How-to Video. Wird zeigen den Prozess, wie… Mehr...

2020 - Jahresrückblick

In diesem Jahr startete die Lieferung und der Verkauf unseres Lampuga Air. Wir konnten neue Händler… Mehr...

Lampuga und Sustain Europe - Für eine bessere Zukunft

Wir sind stolz über unsere kürzliche Partnerschaft mit Sustain Europe - dem führenden Magazin in den… Mehr...

How-to: Verbinden der Jetboard Fernbedienung

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser fünftes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

How-to: Laden der Jetboard Fernbedienung

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser viertes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

Offizielle Zertifizierung der Lampuga Jetboard Batterie

Neben der Entwicklung und Produktion des besten elektrischen Surfboards strebt Lampuga insbesondere nach… Mehr...

How-to: Einschalten Ihres elektrischen Surfboards

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen unser drittes How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des… Mehr...

How-to: Laden der Batterie Ihres Jetboards

In diesem Artikel präsentieren wir unser zweites How-to-Video. Wir beschreiben den Prozess des Ladens und… Mehr...