FAQs

  • Was bedeutet der Name Lampuga?

    Lampuga ist ein anderer Name für einen der am schnellsten schwimmenden Fische im Meer, auch bekannt als die Große Goldmakrele oder Mahi-Mahi.

  • Benötigt man für die Nutzung des Boards einen Bootsführerschein?

    Ob ein Führerschein für die Nutzung der Boards erforderlich ist, hängt von den Vorschriften des Landes ab, in dem Sie die Boards verwenden möchten. In Deutschland benötigen Sie keinen Führerschein bei einer Leistung bis 15 PS. In Deutschland ist daher kein Bootsführerschein für die Nutzung eines Lampuga Air erforderlich*.

  • Unterliegt die Nutzung der Boards einer Altersbeschränkung?

    Die von Lampuga empfohlene Altersgrenze für die Nutzung der Boards liegt bei 18 Jahren. Es gelten jedoch die gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem das Board zum Einsatz kommt*.

  • Gibt es ein Gewichtslimit für die Nutzung des Lampuga Air?

    Die von Lampuga empfohlene Gewichtsbeschränkung für die Nutzung der Boards beträgt 100 kg. Darüber hinaus ist mit einer zunehmenden Beeinträchtigung des Fahrverhaltens zu rechnen.

  • Kann man ein Jetboard in allen öffentlichen Gewässern nutzen?

    Die Vorschriften und Einschränkungen für den Wasserverkehr werden auf regionaler Ebene definiert. Nutzer der Boards sind für die Einhaltung der Örtlichen Vorschriften selbst verantwortlich. Nutzer der Boards sollten daher unbedingt die örtlichen Vorschriften beachten.

  • Kann man mit einem Lampuga Air auch Wellenreiten?

    Das Lampuga Air kann auch bei Seegang und in der Welle gefahren werden, wobei eine ruhige Wasseroberfläche ein optimales Fahrverhalten unterstützt. Bei stärkerem Seegang und speziell beim Wellenreiten besteht zudem ein zusätzliches Risiko für Verletzungen und Schäden*.

  • Wie viel Zeit benötigt man für den Auf- & Abbau des Lampuga Air?

    Das Lampuga Air lässt sich sehr einfach in weniger als 5 Minuten auf- und abbauen. Außer der im Lieferumfang enthaltenen Pumpe sind auch keine weiteren Hilfsmittel erforderlich.

  • Kann der Akku in einem Auto oder Boot aufgeladen werden?

    Die Stromversorgung für das Laden der Akkus sollte 7 Ampere und 230 Volt mit mindestens 1,5kW betragen. Während diese Stromversorgung in einem PKW standardmäßig nicht vorhanden ist, sollte es hingegen kein Problem sein, die Akkus in größeren Booten zu laden, die in der Regel mit ausreichend leistungsstarken Generatoren ausgestattet sind.

  • Kann man die tägliche Fahrzeit seines Lampuga Air verlängern?

    Grundsätzlich beeinflussen vor allem das Fahrverhalten, aber auch das eigene Körpergewicht sowie die Wetterbedingungen (Wellen, Wind) die Laufzeit des Akkus. Darüber hinaus kann man durch den Einsatz einer zusätzlichen Batterie seine tägliche Fahrzeit mehr als verdoppeln. Im Gegensatz zu anderen Boardsystemen, bei denen eine eingebaute Batterie verwendet wird, verfügt Lampuga über ein einfaches Plug-and-Play-Batteriesystem, das einen schnellen Batteriewechsel ermöglicht. Durch den Einsatz einer zusätzlichen Batterie können Sie also die tägliche Betriebszeit Ihrer Boards mehr als verdoppeln.

  • Wie viel kostet ein zusätzlicher Akku?

    Der Vertrieb der Lampuga Bords erfolgt ausschließlich über den Fachhandel, Preisinformationen unter Berücksichtigung von eventuellen Nebenkosten (z.B. Transportkosten) sind daher bitte direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen.

  • Wie hoch sind die Versandkosten?

    Der Vertrieb der Lampuga Bords erfolgt ausschließlich über den Fachhandel, Preisinformationen unter Berücksichtigung von eventuellen Nebenkosten (z.B. Transportkosten) sind daher bitte direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen.

  • Kann das Lampuga Air personalisiert werden?

    Eine Personalisierung des Lampuga Air ist unter bestimmten Voraussetzungen und ab gewissen Stückzahlen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich.

  • Wann ist das Lampuga Boost erhältlich?

    Das Lampuga Boost existiert bisher nur als Prototyp und wird voraussichtlich erst in den kommenden Jahren verfügbar sein. Ein genauer Zeitpunkt ist noch nicht festgelegt.

  • Wie gehe ich im Fall technischer Probleme vor?

    Wenn Sie Probleme mit Ihrem Board haben, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler, bei dem Sie Ihr Board erworben haben. Er hilft Ihnen gerne bei der Fehleranalyse.

  • Welche Garantieleistungen erhält man beim Kauf eines Lampuga Boards?

    Neben der gesetzlich vorgegebenen Hersteller-Gewährleistung (vgl. AGB) besteht die Möglichkeit zusätzlicher Garantieleistungen, die individuell beim jeweiligen Händler anzufragen sind.

  • Ist die Technologie der aktuellen Lampuga Boards mit der Technologie ‚alter‘ im Markt befindlicher Boards kompatibel?

    Nein, nach der Markenakquirierung im Jahr 2017 wurde die Boardtechnologie von Grund auf neu entwickelt und verbessert.

*Vorschriften und Einschränkungen sind Änderungen vorbehalten, insbesondere im Hinblick auf neue Technologien. Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, die Einhaltung lokaler Vorschriften sicherzustellen.